Literatur 

Schachbücher:

Maßmann, Geschichte des mittelalterlichen, vorzugsweise des deutschen Schachspiels Quedlinburg und Leipzig 1839


 


Schachzeitschriften:

Deutsche Schachblätter 1932

DSBL 1932


"Sekundär" Literatur (Belles lettres)

Literatur, in denen das Schachspiel einen bestimmten Stellenwert besitzt:

z.B. von Stefan Zweig: "Die Schachnovelle", hier die 1. Stockholmer Ausgabe von 1943:

Schachnovelle


Die deutsche Erstausgabe erschien in Buenos Aires im Verlag Pigmaleon am 07.12.1942, die 2. bei Janos Peter Kramer.  Diese 3. Ausgabe stammt vom Stockholmer Verlag 1.Ausgabe 1943 (Stockholm).